Einverständnis mit der Scheidung

Für eine einverständliche Ehescheidung ist es erforderlich, dass der andere Ehepartner der Scheidung zustimmt. Vor Einreichung des Scheidungsantrages muss also mit dem anderen Ehepartner Einvernehmen herbeigeführt werden, dass dieser die Angaben in dem Scheidungsantrag inhaltlich bestätigt und der Scheidung zustimmt. Dann benötigt der andere Ehepartner keinen eigenen Rechtsanwalt, so dass Kosten gespart werden können.


RSS abonieren Drucken Per Email empfehlen