Schulden

Grundsätzlich haftet jeder Ehepartner nur für seine eigenen Schulden. Eine gesetzliche Mithaftung des anderen Ehepartners gibt es nicht.

Eine Mithaftung kommt in Betracht bei Mitunterschrift von Verträgen oder von Bürgschaften für Verbindlichkeiten des anderen Ehepartners.

RSS abonieren Drucken Per Email empfehlen